Alle Artikel in der Kategorie “Gastbeiträge

Mit Geschmack – die Transformation eines erfolgreichen Präsenz-Events in ein emotionales Digitalformat

Bereits zu Beginn der Corona-Krise hat Daniel Hitschfeld Rahmenbedingungen für digitale Beteiligung aufgezeigt. Wir führen das Thema fort mit einem Beitrag von Minou Tikrani, die in der Kommunikation für ein Immobilienprojekt Menschen digital auf unkonventionelle Weise zusammenführte: Ein Dinner-Paket – frei Haus geliefert – deckte… Weiterlesen

DPRG-Arbeitskreise Akzeptanzkommunikation und Public Affairs tauschen sich über digitale Beteiligungsformate aus

Es war nicht das erste und nicht das letzte Mal: eine gemeinsame Veranstaltung der beiden DPRG-Arbeitskreise Akzeptanzkommunikation und Public Affairs. Die inhaltlichen Schnittstellen sind groß; die Chemie zwischen den Mitgliedern stimmt, auch wenn das zweistündige Treffen dieses Mal als Webex online stattfinden musste. Als Thema… Weiterlesen

Kommentare 0

Akzeptanzblogger.de
Wissenschaft und Praxis im Diskurs

Stromtrassen, Windkraftanlagen, Pipelines: Landauf landab regt sich Widerstand gegen Infrastrukturprojekte. Und nicht nur gegen sie. Kritisches Infragestellen des Handelns von wirtschaftlichen und politischen Akteuren ist heute Normalmodus der aufgeklärten Bürgergesellschaft. Für wirtschaftliche wie politische Organisationen bedeutet dies, das eigene Handeln und letztlich die eigene Existenz immer wieder aufs neue legitimieren zu müssen, um gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen. Hiervon sind sämtliche Akteure in der Gesellschaft betroffen, wie etwa Banken, die Kirchen, die Kulturszene, die Industrie und natürlich die Politik.
Auf Akzeptanzblogger.de möchte ich  wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis aufbereiten und die Fachdiskussionen der verschiedenen Disziplinen miteinander verbinden. Kommunikationsfachleute, Politik- und Verwaltungswissenschaftler, Bau-Experten und Städteplaner etwa diskutieren noch zu wenig miteinander, sondern nebeneinander her. Dabei hilft nur der interdisziplinäre Austausch, die großen gesellschaftlichen Zukunftsfragen zu lösen. Gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen und zu sichern, gehört ohne Zweifel dazu. Ich lade Sie ein, sich auf Akzeptanzblogger.de zu informieren und sich an der Debatte zu beteiligen. Sehr gerne auch mit einem eigenen Blogbeitrag!

Folgende Rubriken werden entstehen und laufend aktualisiert:

Weiterlesen