Prof. Dr. Felix Krebber

Dr. Felix Krebber ist neuer Professor für Unternehmenskommunikation an der Hochschule Pforzheim. Foto: Hochschule Pforzheim

Prof. Dr. Felix Krebber
(Foto: Hochschule Pforzheim)

Dr. Felix Krebber ist Professor für Unternehmenskommunikation an der Fakultät für Wirtschaft und Recht der Hochschule Pforzheim. Forschungsschwerpunkt sind Fragen gesellschaftlicher Akzeptanz unternehmerischen Handelns im Kontext der Unternehmenskommunikation. Außerdem interessiert sich Felix Krebber für Strategieanbindung und Organisation von Kommunikation. Er lehrt im Bachelor-Studiengang Betriebswirtschaft/Marketingkommunikation und Werbung sowie im Master Corporate Communication Management.

Felix Krebber studierte Kommunikationswissenschaft, Staatswissenschaften und Communication Management an den Universitäten Erfurt und Leipzig und promovierte am Lehrstuhl für Strategische Kommunikation von Prof. Dr. Ansgar Zerfaß an der Universität Leipzig zu Akzeptanz und Kommunikation bei Infrastrukturprojekten. Während der Dissertation engagierte sich Felix Krebber als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der akademischen Lehre am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig und unterrichtete als Visiting Scholar an der E.W. Scripps School of Journalism der Ohio University (USA) sowie der FH Wien der WKW (Österreich).

Nach der Promotion wechselte Krebber in die Praxis zu navos (Jung von Matt-Gruppe, Düsseldorf/Berlin) und zu LAUTENBACH SASS Unternehmensberater für Kommunikation (Frankfurt am Main) wo er internationale Großunternehmen beriet. Als freier Mitarbeiter war Felix Krebber viele Jahre im Printjournalismus und im Hörfunk tätig.

Kontaktdaten und ergänzende Informationen finden Sie hier: https://www.hs-pforzheim.de/profile/felixkrebber/