Standortkommunikation und Akzeptanzatlas Thema beim AK Akzeptanzkommunikation

Der Arbeitskreis Akzeptanzkommunikation der Deutschen Public Relations Gesellschaft DPRG trifft sich das nächste Mal am 24.09.2019 in Hamburg. Gastgeber diesmal ist die Beiersdorf AG. Christina Hoberg aus der Unternehmenskommunikation stellt die Standort- und Nachbarschaftskommunikation des Nivea-Herstellers vor. Das Unternehmen entwickelt gerade ein neues Stadtquartier auf einem ehemaligen Produktionsgelände in Elmsbüttel. Zur Bürgerbeteiligung eröffnete das Unternehmen die „Stadtmacherei“– ein Ladenlokal im Viertel, das Ausgangspunkt des Treffens sein wird.

Premiere „Deutscher Akzeptanzatlas“

Am Nachmittag werden Lisa Obermann aus dem Master Corporate Communication Management an der Business School der Hochschule Pforzheim und ich erstmals den Deutschen Akzeptanzatlas vorstellen. Für die Studie haben wir mit Studierenden aus dem Master-Programm 130 Tages- und Wochenzeitungen daraufhin analysiert, wie Dialog- und Beteiligungsformate als Maßnahmen der Akzeptanzkommunikation aus kommunikativer Sicht bewertet werden. In einem zweiten Schritt haben wir untersucht, welche Akteure im Feld der Akzeptanzkommunikation welche Leistungen anbieten. Hierbei ist ein Überblick zu 484 Anbietern von Leistungen der Projektkommunikation entstanden.

Einen exklusiven ersten Überblick über die Ergebnisse erhalten die Teilnehmer des Arbeitskreises an diesem Tag. Für die Öffentlichkeit wird der Studienband dann am Folgetag frei im Netz unter akzeptanzatlas.de zugänglich sein. Der Arbeitskreis Akzeptanzkommunikation ist ideeller Projektpartner der Untersuchung.

Den Kern der Veranstaltung bildet der darauffolgende Erfahrungsaustausch. Beginnend mit einer kurzen Vorstellung der Ergebnisse aus dem letzten Treffen steht ein Austausch über Kompetenzen für das Handlungsfeld der Akzeptanzkommunikation auf dem Programm. Moderiert wird die Diskussion von Minou Tikrani, Inhaberin der Konstruktiv PR-Beratungsgesellschaft mbH, und Ulla Herlt, Geschäftsführende Gesellschafterin Pharus Corporate Affairs GmbH.

AK-Mitglieder und Interessierte können sich noch bis zum 19.09.2019 unter https://eventtool.outline.de/dprg/events/einladung-treffen-dprg-arbeitskreis-akzeptanzkommunikation-1/ anmelden.

Foto: Beiersdorf AG